AKTUELL

20
Jän

1 € Party

09:00 pm

Vodka / Whisky auch als Longdrink für 1 € oder Bier 0,2 l 1 € Tiki: Dj Jäger – Metal Keller: Dj Benne – Rock Noch mal die Fakten: # Doors 21 Uhr # ...

21
Jän

Volahn, Arizmenda, Shataan, BHL

06:00 pm

A Thousand Lost Civilizations Presents Black Twilight Circle Tour VOLAHN ARIZMENDA SHATAAN BLUE HUMMINGBIRD ON THE LEFT Sunday 21st January 2018 Helvete ...

WAS GEHT AB !

Bald geht's los 🙂

Die Ärzte Party & artverwandtesJan 19, 9:00pmHelvete Pub - Club - Live StageDas Beste der besten Band der Welt im Keller ab 22 Uhr mit Dj Hamsti Bamsti. Dazu viel artverwandtes.

Natürlich gibt es den ganzen Abend lecker Becks, V+ für 2 € und Odin Trunk für 3 im Angebot.

Zusätzlich werden 2 Plätze für das "Escape The Fate" - Konzert am 25.1. in Köln verlost.

In der Tiki läuft 100 % Metal und natürlich Rock .


Schönen Abend .
Teilen und Einladen wäre natürlich richtig schön 🙂
... See MoreSee Less

Die Ärzte Party & artverwandtes

19/01/18

Comment on Facebook

Max, Stefanie wär das was für euch? 😉

Fabian Lange date??

Sebastian Bode

Rebecca Willemsen

Robin 😍😍😍

*bäste

Michél Frost Martin Kalli 😁

Maike Kanitz Date?

Tabea Wiesner hättest du Lust ?

+ View more comments

Wir verlosen Tickets am Freitag 🙂

Escape The Fate - ReleasepartyFeb 23, 9:00pmHelvete Pub - Club - Live StageReleaseparty zur aktuellen Escape The Fate - I Am Human
Es werden Shirts, CDs, und anderer Merch verlost.

Während ihrer ganzen Karriere haben Escape The Fate einen Sound geliefert, der klanglich verschiedenartig ist. Dieser bringt Elemente des Metalcore, Pop-Hooks sowie Synthie-beeinflusste Balladen geladen mit 80er sleaze zusammen. Mit ihrem sechsten Album „I Am Human“ liefern Escape the Fate wirklich rohen Sound!

Produziert von GRAMMY Award nominierten Super-Produzent Howard Benson (My Chemical Romance, Adam Lambert), zeigt diese Platte eine Evolution von Escape the Fate‘s Sound, welcher die Band zurück ihren Wurzeln bringt.

“We’re getting older, and we’re changing—so our music should change with us,” singer Craig Mabbitt says, “At the same time, we rediscovered what made us who we are. I felt like I was 17-years-old again. I haven’t been this excited to release something since I first joined the band and we put out This War Is Ours.” Das Album wird am Freitag den 16. Febraur 2018 über better Nouse Records veröffentlicht.

The recently released lead track ‘Empire’ is “their own party anthem with a dark undertone”, explains guitarist Kevin Thrasher. A thick bombastic riff and handclap rises from airy electronics as Craig croons, “One more time doing one more line, one more shot till we all ignite.” Soon, the groove snaps from a haunting pre-chorus into a chantable toast, “Cheers to the top, cheers to the middle, cheers to us all getting a little.”

An einer anderen Stelle auf dem Album stürmt „Riot“ mit sofort erkennbaren Gitarrenklängen durch die Boxen und bricht in einen ansteckenden, Party-orientierten Refrain aus, während der Titeltrack eine euphorische Dynamik auf die Platte bringt. Der balladenartige Song "Bleed" kommt mit Akustikgitarren in Kombination mit galoppierenden Synthies sowie Rockriffs hinzu, während ihr unterschiedlicher Stil mit den Popklängen von "Let Me Be" auffällt. Das ist die neue Ära von Escape The Fate, die alte und neue Fans begeistern wird.


Die Band ist derzeit mit I Prevail, We Came As Romans und The World Alive auf der „Rage On The Stage Tour“ in den USA unterwegs, bevor sie nächstes Jahr ihre Rückkehr nach Europa feiern wird. Außerdem haben sie soeben eine US Tour mit weiteren Bands von Eleven Seven angekündigt. Papa Roach und Nothing More sind mit dabei.



Do, 25.01.18 – Köln, Essigfabrik
Di, 30.01.18 – Stuttgart, clubCANN
Do, 01.02.18 – München, Backstage
Mo, 05.02.18 – Berlin, BI NUU
Di, 06.02.18 – Hamburg, Markthalle

Preorder:
EscapeTheFate.lnk.to/wLQun
... See MoreSee Less

Escape The Fate - Releaseparty

18/01/18

Releaseparty zur aktuellen Escape The Fate - I Am Human
Es werden Shirts, CDs, und anderer Merch verlost.

Während ihrer ganzen Karriere haben Escape The Fate einen Sound geliefert, der klanglich verschiedenartig ist. Dieser bringt Elemente des Metalcore, Pop-Hooks sowie Synthie-beeinflusste Balladen geladen mit 80er sleaze zusammen. Mit ihrem sechsten Album „I Am Human“ liefern Escape the Fate wirklich rohen Sound!

Produziert von GRAMMY Award nominierten Super-Produzent Howard Benson (My Chemical Romance, Adam Lambert), zeigt diese Platte eine Evolution von Escape the Fate‘s Sound, welcher die Band zurück ihren Wurzeln bringt.

“We’re getting older, and we’re changing—so our music should change with us,” singer Craig Mabbitt says, “At the same time, we rediscovered what made us who we are. I felt like I was 17-years-old again. I haven’t been this excited to release something since I first joined the band and we put out This War Is Ours.” Das Album wird am Freitag den 16. Febraur 2018 über better Nouse Records veröffentlicht.

The recently released lead track ‘Empire’ is “their own party anthem with a dark undertone”, explains guitarist Kevin Thrasher. A thick bombastic riff and handclap rises from airy electronics as Craig croons, “One more time doing one more line, one more shot till we all ignite.” Soon, the groove snaps from a haunting pre-chorus into a chantable toast, “Cheers to the top, cheers to the middle, cheers to us all getting a little.”

An einer anderen Stelle auf dem Album stürmt „Riot“ mit sofort erkennbaren Gitarrenklängen durch die Boxen und bricht in einen ansteckenden, Party-orientierten Refrain aus, während der Titeltrack eine euphorische Dynamik auf die Platte bringt. Der balladenartige Song "Bleed" kommt mit Akustikgitarren in Kombination mit galoppierenden Synthies sowie Rockriffs hinzu, während ihr unterschiedlicher Stil mit den Popklängen von "Let Me Be" auffällt. Das ist die neue Ära von Escape The Fate, die alte und neue Fans begeistern wird.


Die Band ist derzeit mit I Prevail, We Came As Romans und The World Alive auf der „Rage On The Stage Tour“ in den USA unterwegs, bevor sie nächstes Jahr ihre Rückkehr nach Europa feiern wird. Außerdem haben sie soeben eine US Tour mit weiteren Bands von Eleven Seven angekündigt. Papa Roach und Nothing More sind mit dabei.



Do, 25.01.18 – Köln, Essigfabrik
Di, 30.01.18 – Stuttgart, clubCANN
Do, 01.02.18 – München, Backstage
Mo, 05.02.18 – Berlin, BI NUU
Di, 06.02.18 – Hamburg, Markthalle

Preorder:
EscapeTheFate.lnk.to/wLQun

Escape The Fate - ReleasepartyFeb 23, 9:00pmHelvete Pub - Club - Live StageReleaseparty zur aktuellen Escape The Fate - I Am Human
Es werden Shirts, CDs, und anderer Merch verlost.

Während ihrer ganzen Karriere haben Escape The Fate einen Sound geliefert, der klanglich verschiedenartig ist. Dieser bringt Elemente des Metalcore, Pop-Hooks sowie Synthie-beeinflusste Balladen geladen mit 80er sleaze zusammen. Mit ihrem sechsten Album „I Am Human“ liefern Escape the Fate wirklich rohen Sound!

Produziert von GRAMMY Award nominierten Super-Produzent Howard Benson (My Chemical Romance, Adam Lambert), zeigt diese Platte eine Evolution von Escape the Fate‘s Sound, welcher die Band zurück ihren Wurzeln bringt.

“We’re getting older, and we’re changing—so our music should change with us,” singer Craig Mabbitt says, “At the same time, we rediscovered what made us who we are. I felt like I was 17-years-old again. I haven’t been this excited to release something since I first joined the band and we put out This War Is Ours.” Das Album wird am Freitag den 16. Febraur 2018 über better Nouse Records veröffentlicht.

The recently released lead track ‘Empire’ is “their own party anthem with a dark undertone”, explains guitarist Kevin Thrasher. A thick bombastic riff and handclap rises from airy electronics as Craig croons, “One more time doing one more line, one more shot till we all ignite.” Soon, the groove snaps from a haunting pre-chorus into a chantable toast, “Cheers to the top, cheers to the middle, cheers to us all getting a little.”

An einer anderen Stelle auf dem Album stürmt „Riot“ mit sofort erkennbaren Gitarrenklängen durch die Boxen und bricht in einen ansteckenden, Party-orientierten Refrain aus, während der Titeltrack eine euphorische Dynamik auf die Platte bringt. Der balladenartige Song "Bleed" kommt mit Akustikgitarren in Kombination mit galoppierenden Synthies sowie Rockriffs hinzu, während ihr unterschiedlicher Stil mit den Popklängen von "Let Me Be" auffällt. Das ist die neue Ära von Escape The Fate, die alte und neue Fans begeistern wird.


Die Band ist derzeit mit I Prevail, We Came As Romans und The World Alive auf der „Rage On The Stage Tour“ in den USA unterwegs, bevor sie nächstes Jahr ihre Rückkehr nach Europa feiern wird. Außerdem haben sie soeben eine US Tour mit weiteren Bands von Eleven Seven angekündigt. Papa Roach und Nothing More sind mit dabei.



Do, 25.01.18 – Köln, Essigfabrik
Di, 30.01.18 – Stuttgart, clubCANN
Do, 01.02.18 – München, Backstage
Mo, 05.02.18 – Berlin, BI NUU
Di, 06.02.18 – Hamburg, Markthalle

Preorder:
EscapeTheFate.lnk.to/wLQun
... See MoreSee Less

Escape The Fate - Releaseparty

18/01/18

... See MoreSee Less

17/01/18

Lecker Cocktails stark im Preis reduziert!

// Cocktails-Rabatt
// Kein Eintritt
// 5€ Mindestverzehr
// 1€ Garderobe
// Coole Leute
// Geile Musik
// Beste Laune 🙂
// DJ Hamsti Bamsti

Cocktail Happy HourJan 26, 9:00pmHelvete Pub - Club - Live StageLecker Cocktails stark im Preis reduziert!

// Cocktails-Rabatt
// Kein Eintritt
// 5€ Mindestverzehr
// 1€ Garderobe
// Coole Leute
// Geile Musik
// Beste Laune 🙂
// DJ Hamsti Bamsti
... See MoreSee Less

Cocktail Happy Hour

16/01/18